Sandwichdichtungen

BildTypBeschreibung
Sandwichdichtung Sandwichdichtungen

Sandwichdichtungen bestehen aus zwei Komponenten, zum einen aus der Hülle aus PTFE, welche die Dichtung vor den eingesetzten Medien schützt und zum anderen aus dem elastomeren Kern, welcher eine konstante Vorspannung ermöglicht. Sandwichdichtungen sind in diversen Varianten verfügbar, es gibt bei allen Varianten innen-, sowie aussendichtende Systeme. Die Hülle kann spanend bearbeitet oder aufgeschnitten werden. Als Speziallösung kann die Hülle auch aus zwei Teilen bestehen und dadurch den Kern komplett einfassen, dies wird bei beidseitigem Mediumseinsatz benötigt. Der Kern kann zum Beispiel aus folgenden Materialien angeboten werden: NBR, EPDM, CR, SBR, FPM, FFKM, VMQ, FMQ.