Elastomere

ElastomerKurzbezeichnungAnwendungsbereichTemperaturbereich [°C]
Natur-Elastomer NR Kälte, Lauge, Rückprallelasizität  -50 bis +80
Polyisopren-Elastomer IR Kälte, Säure und Lauge, Gasundurchlässig  -50 bis +90
Butadien-Elastomer BR Abriebs Beständigkeit, Elastizität, Schläuche, Transportbänder  -45 bis +90
Chloropren-Elastomer CR (Neopren®) Kälte, Salzwasser, Freon 12, Witterung  -50 bis +110
Acrylnitril-Butadien-Elastomer NBR Mineralöl, Benzin, Wasser, Luft, Gasdurchlässigkeit  -40 bis +120
Hydriertes Acrylnitril-Butadien-Elastomer HNBR Licht, Witterung, Ozon, Wasser, Säure, Abriebwiderstand  -40 bis +150
Styrol-Butadien-Elastomer SBR (Buna S®) Lauge, Abriebwiderstand  -40 bis +100
Ethylen-Propylen-Dien-Elastomer EPDM Kälte, Witterung, Ozon, Wasser, Lauge und Säure, Dampf  -55 bis +140
Ethylen-Propylen-Copolymer EPM Wärme, Witterung, Ozon, Dampf  -45 bis +150
Fluor-Elastomer FKM,FPM (Viton®) hohe Temperatur, Mineralöl, Fette, aromatische Lösungsmittel, Hochvakuum  -20 bis +220
Fluorsilikon-Elastomer FVMQ,MFQ Kälte, Licht, Witterung, Ozon, hohe Temperatur, Benzin  -60 bis +175
Perfluor-Elastomer FFKM,FFPM (Kalrez®) Thermische und chemische Beständigkeit, Kraftwerke  -20 bis +300
Silikon-Elastomer VMQ,MVQ Kälte, heisse Luft und Gase, Licht, Witterung, Ozon  -60 bis +230
Polyether-Polyurethan EU Abriebwiderstand, Weiterreisswiderstand, Mineralöl, Benzin, mikrobenbeständig  -30 bis +100
Polyester-Polyurethan AU Abriebwiderstand, Weiterreisswiderstand, Säure, Mineralöl, Benzin  -30 bis +100